Hobbyzucht  Zwergschnauzer  schwarz-silber

Wir über Uns

 

Ich heiße Cornelia Keup und wohne mit meinem Mann Andreas, unserer Tochter Isabell und unseren Zwergschnauzern in Altmorschen, einem schönen Dorf zwischen Rotenburg/Fulda und Melsungen.

1994 kam Alice von den kleinen Wüstlingen in die Familie und für mich war schnell klar :

" Einmal Schnauzer- immer Schnauzer"            

 

Seit 2010 züchte ich unter dem Zwingernamen " von den Keuplingen" diese tolle Rasse in Morschen.

Unser Haus und der große Garten bieten viel Platz für Mensch und Hund. Die Zwergschnauzer sind liebenswerte Familienhunde, leben gern mit uns im Haus und sind voll in die Familie integriert. So werden auch unsere Welpen selbstverständlich auf das Leben und den Alltag in der Familie sozialisiert. Alltägliche Situationen und vorallem Geräusche, die das Leben in einer Familie mit sich bringt, sind den kleinen Schnauzis bestens bekannt und sie gehen ganz entspannt damit um. Schon früh trainieren wir mit unseren Welpen die Stubenreinheit und in der Regel sind die kleinen Zwergschnauzer bei Abgabe schon fast sauber.  

Mein Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste und selbstbewusste Zwergschnauzer.

Für mich ist Hobbyzucht Qualität und nicht Quantität.

Rüden die ich für unsere Mädels zum Decken auswähle, sollen gesund und selbstbewusst sein, sie sollten das verkörpern und widerspiegeln, was einen robusten, gelehrigen, aufmerksamen und wachsamen Zwerg ausmacht. Sie müssen nicht sämtliche Titel besitzen, die man auf Ausstellungen erwirbt. Viel zu oft musste ich erleben, dass richtig gute Hunde auf Ausstellungen keine Chance bekommen, weil sie gegen etablierte Züchter antreten müssen. Das ist sehr schade aber leider Gang und Gäbe.

 

So wie es VDH und PSK vorschreiben, werden unsere Welpen entwurmt, geimpft und gechipt in ihrem neuen Zuhause einziehen.

 

Seit Frühling 2013 ernähre ich unsere Hunde nach BARF

und habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Auch unsere Welpen bekommen nach der Muttermilch

Biologisch-Artgerechtes-Rohes-Futter

Wir nehmen 1000,- Euro für einen Welpen und garantieren Ihnen, dass er mit viel Liebe und Fürsorge, nach bestem Wissen und Gewissen aufgezogen wurde.

Um zu erfahren, wem wir unsere Lieblinge anvertrauen, haben Sie bitte dafür Verständnis, wenn wir Ihnen eventuell kritische Fragen stellen, denn unsere kleinen Schnauzis sollen es  bei Ihnen nicht nur gut haben, Sie sollten auch Zeit für die Bedürfnisse Ihres Welpen haben.

Selbstverständlich stehen auch wir Ihren Fragen Rede und Antwort, denn Sie möchten doch sicher alles über Ihr neues Familienmitglied erfahren. 

 

Sollten Sie sich nach einer Besichtigung für einen bestimmten Welpen entschieden haben und wünschen eine verbindliche Reservierung, bitten wir um eine Reservierungsgebühr in Höhe von 200,- Euro, die selbstverständlich auf den Kaufpreis angerechnet wird. Auch hierfür bitten wir um Ihr Verständnis, denn die Vermittlungsbemühungen werden ja nun eingestellt

 

Ich werde unsere liebevoll aufgezogenen Welpen nur an verantwortungsbewusste Menschen abgeben, die Zeit für unsere Lieblinge haben und mir eine Wohnungshaltung garantieren.

Besonders freuen wir uns auch, wenn wir ab und zu ein Feedback von Ihnen bekommen würden, denn es interessiert uns sehr, wie es dem kleinen Schnauzer geht. Auch nach vielen Jahren freuen wir uns noch sehr auf ein Lebenszeichen unserer Keuplinge.

    

 

                          

 

 Samantha im zarten Alter von drei Wochen.

 Mit ihr habe ich unsere Zucht begonnen.

 

 

 Zitat:       Mit Geld kann man einen

       wirklich guten Hund kaufen...

   ...aber nicht sein Schwanzwedeln.

                                                                                                                                      Josh Billing


____________________________________________________________

  Hier finden Sie die Heimat der Keuplinge